.
Dr. Stefan Matysiak, Göttingen
Kommunikationswissenschaftler - Journalist
Dozent für Journalismus und PR





Ich texte für Sie
und helfe auch anders 
bei Ihrer Öffentlichkeitsarbeit
 
 
 
Public Relations
 

Ich unterstütze Sie bei Ihrer Öffentlichkeitsarbeit:

  • Pressemitteilungen, 
  • PR- und Werbetexte,
  • Kundenmagazine,
  • Kommunikationskonzepte,
  • Medienanalysen,
  • PR-Schulungen.
Erfahrungen: 
  • Hochschullehrer für PR,
  • Kunden aus Metall- und Anlagenbau, 
  • Texte für Kultur, Natur & Forst,
  • Journalist.
j
Gute PR-Texte zu erstellen, ist nicht einfach.

Regelmäßig bekommen Journalisten Magenkrämpfe, wenn sie "professionelle" Pressemitteilungen lesen. PR-Texte selbst großer Agenturen entsprechen nicht den Rechtschreibnormen oder den formalen Erwartungen der Medien. Vielen Standardformulierungen fehlt Pfiff und Esprit bzw. sie treffen nicht den Punkt. Das alles muss nicht sein.

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Botschaft beim potentiellen Kunden richtig angekommt. Ergreifen Sie die Chance, Ihre Zielgruppe für sich zu gewinnen.
 
 




PR darf nicht wie PR aussehen!


 










 

 

Kontakt:
Dr. Stefan Matysiak
Windausweg 20
37073 Göttingen

0551/9899805
S.Matysiak[at]matymedia.de
 
 

Referenzen (u.a.):

 

   .Seitenende Stefan Matysiak
 
 
 
 
 
 
 

Weitere Infos:

PR-Texte als Grundlage einer erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit (Public Relations).

PR-Texte überzeugen Kunden und Geschäftspartner.
PR-Texte in Präsentationen, Broschüren, auf Internetseiten und multimedial.

PR-Texte für Printmedien, für Broschüren, Mailings, Kundenanschreiben, abgestimmt auf Ihre Zielgruppe. Texte für Online-Medien (Internet). Auf der Internetseite potenzielle Interessenten mit einem professionellen Firmenprofil, aktuellen News und einer aussagekräftigen Beschreibung Ihrer Leistungen überzeugen.
Vorhandene Texte überarbeiten. Werbetexte, Werbe Texte.
 

Öffentlichkeitsarbeit (auch: Public Relations, PR) bezeichnet:

    * einen weit gefassten Begriff für die Gestaltung der öffentlichen Kommunikation von Organisationen, Unternehmen, Behörden, Ideen oder Einzelpersonen
    * ein soziales Phänomen, das Gegenstand einer Wissenschaft ist, die sich im Spannungsfeld von Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaft sowie Psychologie und Soziologie ausdifferenziert
    * alle Maßnahmen zur Pflege der Beziehung zur Öffentlichkeit
    * alle Maßnahmen zur Imagepflege eines Unternehmens in der Öffentlichkeit.
Das Hauptziel der externen PR ist der strategische Aufbau einer Beziehung zwischen Unternehmen, gemeinnützigen Institutionen, Parteien u. a. m. einerseits und Kunden, Lieferanten, Aktionären, Arbeitnehmern, Spendern, Wählern u. a. m. anderseits um Sympathie und Verständnis dieser Gruppen gegenüber dem Unternehmen zu erzeugen. Dazu gehört die Gewinnung von Meinungsführern (Lobbyismus), die Okkupation von Begriffen (Wording), d. h. um die Bereitstellung eines Katalogs an Euphemismen, deren Nutzung den Aufbau eines konsistenten Bildes in der Öffentlichkeit fördern soll. Ein weiteres Ziel der Öffentlichkeitsarbeit ist der Ausbau des Bekanntheitsgrads eines Unternehmens (etwa durch Lobbyismus).

Hauptaufgabe der internen PR ist der Aufbau einer Corporate Culture und eines Corporate Image.

Dabei werden als Einzelfunktionen (nicht unbedingt systematisch ausgefeilt) die Informations-, Kontakt-, Image-, Harmonisierungs-, Stabilisierungs-, Absatzförderungs-, Kontinuitäts-, Balance- und Sozialfunktion unterschieden.

Anlässe sind etwa die Einführung neuer Produkte auf den Markt, Personalveränderungen, Jubiläen, Jahresabschlüsse, Aufnahme neuer Beziehungen, das soziale Engagement, wichtige Besuche und Krisenkommunikation.

Für Existenzgründer, Klein- und mittelständische Betriebe, Verbände, Vereine und Organisationen, die trotz begrenzter Etats nicht auf gelungene PR verzichten möchten, bin ich der richtige Texter.